Kredit1x1 Home
Open Directory
Directory Sitemap
Kredit-dictionary

krediturteile1 krediturteile2 krediturteile3 krediturteile4 krediturteile5 krediturteile6 krediturteile7 krediturteile8 krediturteile9 krediturteile10
bankenurteil1 bankenurteil2 bankenurteil3 bankenurteil4 bankenurteil5 bankenurteil6 bankenurteil7 bankenurteil8 bankenurteil9 bankenurteil10
finanzurteil1 finanzurteil2 finanzurteil3 finanzurteil4 finanzurteil5 finanzurteil6 finanzurteil7 finanzurteil8 finanzurteil9 finanzurteil10

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50

Dispokredit mit Konditionen. Kostenlose Kreditkarte und Konto

Webverzeichnis01
Webverzeichnis02
Domain kostenlos
Free Domain
Autokredit-Autofinanzierung

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 19 20

 
Fristentransformation
Aufgabe der Geldinstitute, die Fälligkeiten auf der Einlagen- und Ausleihungsseite aufeinander abzustimmen. Durch das Gesetz der großen Zahlen, nicht alle fälligen Spareinlagen werden auf einmal abgehoben, kann der Kreditapparat einen Teil der kurzfristigen Einlagen in langfristige Kredite transformieren

fundierte Schuld
konsolidierte langfristige Verpflichtungen, insbesondere in Form von Obligationen

Kuponbogen
mehrere auf einem Bogen des Wertpapieres gedruckte Kupons

Kurs
Börsen- oder Marktwert von Wertpapieren, Devisen oder vertretbaren Waren

Kursblatt
regelmäßig, meist täglich, erscheinende Übersicht der amtlichen Börsenkurse

Kurs-Gewinnrelation (Verhältnis)
Siehe price-earnings ratio!

Dow-Theorie
Der Schöpfer der Dow-Jones-lndizes, Charles H. Down, entwickelte auf Grund von Kennziffern die Dow-Theorie zur Vorhersage des Börsengeschehens. Er stellte fest, daß die Aktienkurse zusammenfassend dargestellt in den einzelnen Indizes, in ihren Bewegungen gewissen Trends folgen

Drawing Rights
Sonderziehungsrechte; Kredite im Rahmen des Intereuropäischen Zahlungsabkommens oder des Internationalen Währungsfonds. Siehe Sonderziehungsrechte!

Underwriter
1. englische Bezeichnung für ein Geldinstitut, das bei einer Neuemission die Übernahme eines nicht verkauften Teiles der Emission garantiert
2. Versicherer

Universalbank
Geldinstitut, das sich mit allen Zweigen des Geldgeschäftes befaßt

Interessante Urteile: Börsentermingeschäfte: keine Haftung bei Belastung des gemeinsamen Girokontos Haben Eheleute ein gemeinsames Girokonto, müssen beide Geldtransaktionen des anderen gegen sich gelten lassen. Für etwaige Überziehungen haften grundsätzlich beide Kontoinhaber. Hiervon hat der Bundesgerichtshof nun eine wichtige Ausnahme gemacht. Rührt eine Kontoüberziehung von einem hochspekulativen Börsentermingeschäft eines der Kontoinhaber her und verfügt der andere Ehepartner nicht über die so genannte Termingeschäftsfähigkeit, haftet er nicht für daraus entstehende Belastungen. Dies gilt auch dann, wenn das Termingeschäft eigentlich wirksam ist. In dem zu entscheidenden Fall ging es um immense Verluste eines Geschäftsmanns in Höhe von über 330.000 EUR, für die seine Frau trotz entsprechender Belastung des gemeinsamen Kontos nach diesem Urteil letztlich nicht einzustehen hatte. Urteil des BGH vom 25.06.2002 XI ZR 218/01


Ratenkredit ohne Schufa