* Beispielrechnung

Kleinkredit ohne Schufaabfrage

Egal, ob Sie sich nach einem schönen Urlaub sehnen oder Geld für ein neues Hobby brauchen – mit einem Kleinkredit ohne Schufaabfrage werden Ihre Träume schon bald wahr. Kleinkredite sind frei in der Verwendung und somit die ideale Lösung, wenn Sie sich ohne großen Aufwand kleinere Geldbeträge leihen möchten. Auch zum Ausgleichen Ihres Girkontos oder wenn größere Reparaturen an Ihrem Auto oder Ihrer Wohnung anfallen, bieten sich Kleinkredite ohne Schufaabfrage an.

Was ist ein Kleinkredit ohne Schufaabfrage?

Ein Kleinkredit ohne Schufaabfrage kann eine Kreditsumme von 5.000 bis 50.000 Euro haben, die Sie ausgeben können, wofür Sie wollen. Sie zahlen den Kredit in kleinen Raten und mit sehr niedrigen Zinsen zurück. Auch die Laufzeit können Sie ganz an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. In der Regel beträgt die Laufzeit für einen Kleinkredit zwischen 24 und 84 Monaten.

Der Vorteil von einem Kredit ohne Schufa ist, dass Sie auch mit einem negativen Schufaeintrag Geld leihen können. Solche negativen Einträge müssen nicht immer selbst verschuldet sein, bewegen Banken aber häufig dazu, keinen Kredit zu vergeben.

Wenn Sie einen Kleinkredit mit Sofortauszahlung beantragen möchten, müssen Sie aber trotzdem Ihre Bonität nachweisen. Dafür eignen sich an den besten Lohn- und Gehaltsabrechnungen, die belegen, dass Sie den Kredit auch zurückzahlen können.

Zum Kreditantrag

Wer kann einen Kleinkredit ohne Schufaabfrage beantragen?

Einen Kleinkredit trotz Schufa und schlechter Bonität kann jeder beantragen, der ein ausreichend hohes Einkommen erzielt. Das Kreditinstitut möchte sichergehen, dass Sie die monatlichen Raten für die Zurückzahlung begleichen können.

Sie müssen Ihr Einkommen mit Belegen nachweisen, damit Sie einen Kleinkredit ohne Schufaabfrage bekommen können. Sie müssen außerdem volljährig sein und einen Wohnsitz in Deutschland haben.

Wie beantrage ich einen Kleinkredit ohne Schufaabfrage?

Kleinkredit ohne Schufaabfrage können bequem online beantragt werden. Sie müssen Ihre persönlichen Daten in die Formulare einfüllen und Ihre Bonitätsnachweise beifügen. Sie sparen sich also den Weg zur Bank sowie Gespräche, in denen Sie erklären müssen, was Sie mit dem Geld vorhaben. Solch unangenehme Situationen erleben Sie nicht, wenn Sie einen Kredit ohne Schufa beantragen.

Haben Sie den Antrag komplett ausgefüllt und abgeschickt, wird er in der Regel innerhalb von nur wenigen Stunden bearbeitet. Sie erhalten also schnell die Rückmeldung, ob Ihr Kredit bewilligt wird oder nicht. Sie erhalten das Geld in den meisten Fällen dann relativ schnell. Wenn Sie das Geld dringend benötigen, bietet sich auch ein Kleinkredit mit Sofortauszahlung an.

Zum Kreditantrag

Häufige Fragen

Wie kann ein Kleinkredit ohne Schufaabfrage bewilligt werden?

Deutsche Banken sind daran gebunden, eine Schufaabfrage durchzuführen, bevor Sie einen Kredit bewilligen können. Sie können bei einer deutschen Bank also keinerlei Kredite ohne Schufaabfrage bekommen.

Kredite ohne Schufa werden von ausländischen Banken angeboten. Meistens sind es sogar Banken aus der Schweiz. Diese sind nämlich nicht daran gebunden, eine Schufaabfrage durchzuführen.

Wie seriös ist ein Kleinkredit ohne Schufaabfrage?

Kredite ohne Schufa werden häufig als unseriös und nur wenig vertrauensvoll dargestellt. Dabei sind sie es nicht. Wer einen solchen Kredit beantragen möchte, muss seine Bonität nachweisen. Es erhält also nicht jedermann einen Kredit, sondern nur Menschen, die ein ausreichend hohes Einkommen nachweisen können. Die Befürchtung, dass das Kreditinstitut pleitegeht, weil die meisten Kreditnehmer ihre Raten nicht zahlen können, ist also unbegründet.

Was unsere Kunden sagen